Aktion: Klausenpass
HOMEJürgen SchubertDie LiniDie Aktion: KlausenpassDiskussionenKontakt/ImpressumMail 

Hotel Klausenpasshöhe

Aktion: Klausenpass

Am Klausenpass verloren seit 1998 fünf Menschen ihr Leben an einer einzigen Stelle, der "Lini".
Am 27. Oktober 2001 fand Jürgen Schubert dort den Tod.
Damit in Zukunft nicht noch mehr Menschen ihr Leben an der Lini verlieren, haben die Eltern von Jürgen Schubert, unterstützt von einigen Behörden in der Schweiz, die Aktion: Klausenpass initiiert.

Uschi und Hartmut Schubert haben eine große Bitte:


Beteiligen Sie sich an der Aktion! - Bitte anklicken

Gästebuch   
Unsere Bankverbindung:

Der Förderverein Aktion Klausenpass e.V. wurde am 27. Mai 2003 gegründet, ist im Vereinsregister mit Nr. VR551037 beim Amtsgericht Ulm eingetragen und als Gemeinnützig anerkannt (Steuer-Nr. 77052/11546 FA RV).


Noch nichts dazu gelernt? Pfeil rechts
(NEU vom 28.8.14)


 Neuer Eintrag im Diskussionsforum
14.5.2015

!!! Ganz neu und wichtig !!!

Unsere nächste Aktivität ist inzwischen auch schon geplant. Wir sind im nächsten Jahr, vom 29. bis 31. Januar 2016, wieder auf der "Motorradwelt Bodensee" in Friedrichshafen dabei. Näheres, Halle und Stand, sind uns inzwischen auch bekannt.
Die Messe ist vorbei und wir können ein Superergebnis präsentieren:
Unsere Spendeneinnahmen in den 3 Tagen:
321,41 Euro und 43,45 CHF.


Zusätzlich wurden uns noch einige Überweisungen zugesagt.
Auch wenn wir die fehlende Summe nun erreicht haben, freuen wir uns über weitere Spenden. Wir werden dann den Mehrbetrag für weitere Absicherungen wie z.B. mehr Leitplanken einsetzen.

Zum Bericht -->

----------------------------------------------------------------------------

Einsatz unserer restlichen Spendengelder für neue Sicherungsmaßnahmen am Klausen.
Mehr Infos? Weiter mit dem Pfeil!
Pfeil_blau

StrasseEbnet

 

   Unsere gewerblichen Sponsoren        

Bei Fragen zur Website wenden Sie sich bitte an den webmaster http://www.besucherzaehler-homepage.de