Aktion: Klausenpass
HOME Jürgen Schubert Die Lini Die Aktion: Klausenpass Diskussionen Kontakt/Impressum Mail

Die Aktion: Klausenpass - Besuch in der Schweiz

Besuch in der Schweiz

Am 14.02.2003 waren wir in der Schweiz bei der Straßenbaubehörde in Altdorf und bei der Polizei in Flüelen.

Herr Van den Berg von der Straßenbaubehörde erläuterte uns die vorgesehenen Aktionen. Das wäre:

  • Das Markieren der Unfallstelle durch Schilder oder Tafeln.
  • Untersuchung des Straßenunterbaus zum Feststellen der baulichen Möglichkeiten

Herr Van den Berg wies uns schon bei diesem Gespräch darauf hin, daß auch eine einfache Absicherung nicht unter 25.000 Euro bzw. 37.000 SF kosten würde.

Auch bei der Polizei fanden wir offene Türen vor und auch der Chef dieser Station, Herr Arnold, hatte sich Zeit für uns genommen. Wir erläuterten den Herren unsere Aktionen und erhielten zur Unterstützung einige Plakate für unseren Stand auf der IMOT in München.

Herzlichen Dank den Herren für die Zeit, die sie sich für uns genommen haben.


Seitenanfang

 

Bei Fragen zur Website wenden Sie sich bitte an den webmaster