Aktion: Klausenpass
HOME Jürgen Schubert Die Lini Die Aktion: Klausenpass Diskussionen Kontakt/Impressum Mail
Die Aktion: Klausenpass - Aktionen 2006


Stand: 1. April 2006 (kein Scherz)

         von Donnerstag den 16. bis 
         Sonntag den 19. Februar

 

Dank des guten Standplatzes konnten wir die Summe des letzten Jahres fast wieder erreichen. Es wurden gespendet 

428,95 SFr.  und 8,90 Euro. 
zusätzlich sind inzwischen nochmals Überweisungen über insgesamt 270SFr. eingegangen.
Auch hier allen Spendern ein herzliches Dankeschön.

Damit haben wir auch die magische 10.000 er Grenze  (in SFr.) geknackt.


Wieder kamen mehr als 60.000 Besucher an den 4 Tagen auf diese Ausstellung und alle mussten bei uns vorbei, denn wir standen direkt am Ausgang. 
Nochmals ein herzliches Dankeschön an Herrn Werner für diesen guten Platz und die sonstige Unterstützung.

Vielleicht hat ja der eine oder andere unseren Stand im Unterbewusstsein  registriert und erinnert sich eines Tages wieder daran. 
Die Messe begann für die Aussteller, sofern die Einladung angenommen wurde,  mit einem Event  mit Ansprachen und danach mit einem Essen mit 3 Gängen. Einem Vorspeisenbüfett, einen Gang mit warmer Speise mit Auswahl und zum Schluss ein schönes Desserttablett.

Ein Augenschmaus besonderer Güte!

Für diese Einladung auch hier nochmals ein Dank an die Messeleitung.

Die 4 Tage verliefen doch sehr unterschiedlich, was den Besuch unseres Standes betrifft. An einem Tage war zunächst nicht viel los aber im Laufe des Tages war dann plötzlich der ganze Stand umringt. An anderen Tagen ging es z.T. gerade umgekehrt. Im gesamten können wir uns aber über mangelndes Interesse nicht beklagen.  So brauchte es am ersten Tag, also am Donnerstag doch eine ganze Weile, bis wir den ersten Spender begrüßen konnten, der auch photografisch im Internet erscheinen wollte.

Wir danken hier im besonderen Herrn Beyeler aus Grindelwald für die Einwilligung und natürlich auch für die Spende.

Was es auf so einer Messe noch alles zu sehen gibt, außer Motorrädern, Trikes, Quads und das nötige Zubehör dazu:


Bodypainting


Bull-riding


Kabinenroller im schweizerischen Outlook

Nach dem Ende der 4 Messetage gab es noch einmal viel Spaß mit Frau Danner vom Messeinfobüro die uns  beim Entleerung unserer Spendenschweinchen und Zählen der vielen Scheine und Münzen behilflich war. In ihrem farblich gut abgestimmten Outfit speziell zur Swiss moto ergab es sich ein besonders gutes Bild!

 Vielen Dank auch für diese Hilfe.


Seitenanfang

Bei Fragen zur Website wenden Sie sich bitte an den webmaster