Aktion: Klausenpass
HOME Jürgen Schubert Die Lini Die Aktion: Klausenpass Diskussionen Kontakt/Impressum Mail

Die Aktion: Klausenpass - MOTORRADWELT Bodensee 2009 (Stand 3. März 09)

Nach einem Jahr Pause haben wir uns in diesem Jahr wieder auf die MOTORRADWELT Bodensee begeben um unsere Aufklärungs-arbeit und natürlich auch das Sammeln von Spendengeldern weiter zu führen um die nächste und letzte Absicherungsmaßnahme dann auch finanzieren zu können..

Wir danken der Projektleiterin 
Frau Rathgeber und dem ganzen Messeteam für die erneute Einladung und der Unterstützung.

 

In diesem Jahr sind wir auf eine Spendeneinnahme von
108,79 Euro
und 10 SFr. 
gekommen.

Vielen herzlichen Dank aber vor allem allen Spendern und denen, die es noch werden wollen!
Ja, leider wollte es keiner mehr. Schade!


Dank an Frau Schmitz, die ein wachsames Auge darauf geworfen hat, das auch korrekt gezählt wurde.

 


Insgesamt waren es wieder 3 interessante Tage mit vielen Gesprächen und netten Begebenheiten am Rande.  Mit dem allgemeinen Interesse an unserer Aktion sind wir sehr zufrieden. Das Spendenergebnis hingegen hätte auch gerne etwas besser ausfallen können, aber vielleicht gehen ja noch ein paar Überweisungen ein, die das Ergebnis dann noch etwas aufhellen.

An was liegt es nun, dass die Spendenbereitschaft nachgelassen hat?

  1. An der allgemeinen wirtschaftlich unsicheren Situation?
  2. Auf unserem Auftreten?
  3. Oder meint Ihr, dass mit der erzielten Absicherung genug für die Sicherheit getan ist und der letzte angestrebte Punkt nicht mehr von Wichtigkeit ist?

Es wäre für uns von Interesse,  wenn wir zu diesen Fragen Antworten bekommen würden.


Und hier, wie traditionell bei uns der erste Spender dieser Messe.

Herr Hans Stammler war dieses Mal der Erste, der unsere Schweinchen gefüttert hat. Vielen Dank

 

 

Zum ersten Mal mit dabei, die mahnende Klausenfee mit Uhr (5 vor 12).

4 davon in variiernder Ausführung wurden der Aktion zur Verfügung gestellt. Der Erlös kommt überwiegend der Aktion zu gute.

(Preis auf Anfrage)

 


Und hier noch ein kleiner Rundgang durch die Messehallen.

 

 

Inzwischen gibt es auch "Moppeds" mit anderen Antrieben als Benzinmotoren. Dabei waren auch ein Elektroantrieb und ein gasbetriebenes Motorrad.

 

Ein winter-taugliches Quad und dazu,

als Kontrast,

eine Designer Maschine.

 

... gevespert wird, egal wo, wenn notwenig, dann auch mitten auf dem Weg.

 

Vor Kids mit Fotohandy ist nichts mehr sicher. Aber ein paar Tipps sind immer willkommen.

 

Seitenanfang

Bei Fragen zur Website wenden Sie sich bitte an den webmaster