Aktion: Klausenpass
HOME Jürgen Schubert Die Lini Die Aktion: Klausenpass Diskussionen Kontakt/Impressum Mail

Was steht hinter dem Begriff "Aktion Klausenpass" ?

Ein Versuch, eine bestimmte Stelle dieser Passstrasse so abzusichern, dass kein Motorradfahrer an dieser Stelle mehr den Abhang hinabstürzt und dadurch zu Tode kommt.

Wo ist der Klausenpass?

Der Klausenpass befindet sich in der Zentralschweiz, im Kanton Uri und verbindet die Städte Altdorf und Glarus.

Wir, die Familie. Uschi und Hartmut Schubert aus Berg bei Ravensburg haben unseren Sohn auf der Klausenpassstrasse im Teilbereich "Lini" durch einen Motorradunfall am 27. Oktober 2001 verloren. Der Unfall ereignete sich an einer Stelle, an der das Rohrgeländer schon abgebaut war.

Unser Sohn war einer von fünf Menschen, die seit 1998 an dieser Stelle in die Tiefe stürzten. Deshalb setzen wir uns dafür ein, dieses Teilstück ein Stück sicherer zu gestalten. Die zuständigen Behörden des Kanton Uri haben uns die Bereitschaft signalisiert, hier aktiv mit uns zusammen zu arbeiten.

Seit diesem Zeitpunkt sind schon wieder 2 schwere Unfälle mit z.T. tödlichem Ausgang an dieser Stelle zu beklagen.

Als nächstes planen wir die Gründung eines gemeinnützigen Vereines. Die Mitglieder, die dafür erforderlich sind, haben uns ihre Zusage bereits gegeben.

Für alle, die mehr Informationen möchten, allgemeine Interesse bekunden möchten oder sogar schon Verbesserungsvorschläge bereit hätten sind wir jederzeit erreichbar unter der Adresse:


  Jede Mail wird beantwortet.

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen und Vorschläge in den Diskussionen uns mitzuteilen.

Wir rufen auf zur Spendenaktion Klausenpass "Lini"

Pressereaktionen     Interviews     persönliche Reaktionen      Links von anderen Sites         newsgroups-Diskussionen
Klausenpass-News (Fotos und Text von Wolfgang Gargitter, aufgenommen am 18.10.2003   Verein

Weiter zu unseren Aktionen: >

Seitenanfang

 
Bei Fragen zur Website wenden Sie sich bitte an den webmaster