Aktion: Klausenpass
HOME Jürgen Schubert Die Lini Die Aktion: Klausenpass Diskussionen Kontakt/Impressum Mail

Die Aktion: Klausenpass - Spendenaufruf

Wir rufen auf zur Spendenaktion Klausenpass "Lini"

Wir, die Familie Uschi und Hartmut Schubert aus Berg bei Ravensburg, haben unseren Sohn Jürgen, genannt "Desert", auf der Klausenpassstrasse im Teilbereich "Lini" durch einen Motorradunfall Ende Oktober 2001 verloren und das obwohl er als ein erfahrener, besonnener und vorsichtiger Fahrer galt. Das haben uns mehrere seiner Tourenfreunde versichert.

Die Unterschriftenaktion, die wir am 23. Juni 2002 am Hotel "Klausen-Passhöhe" unter den Motorradfahrern durchgeführt haben, war ein voller Erfolg. Von über einhundert Motorradfahrern bekamen wir 81 Unterschriften.

Die Frage war, ob sie, die Motorradfahrer, die Sicherung des Teilbereiches der Klausenpassstrasse unterstützen würden.
Das hat uns in der Absicht bestärkt uns dafür einzusetzen, dieses Teilstück, an den entsprechend gefährlichen Stellen, ein Stück sicherer zu gestalten. Die zuständigen Behörden des Kanton Uri haben uns die Bereitschaft signalisiert hier aktiv mit uns zusammen zu arbeiten und diese Aktion zu unterstützen., wofür wir uns hier schon einmal recht herzlich bedanken möchten.

Da es in erster Linie die Motorradfahrer betrifft, wenden wir uns hiermit auch schwerpunktmäßig an alle, die sich diesem Hobby widmen. Bitte helfen Sie mit Verantwortung zu tragen, denn nur gemeinsam können wir etwas bewirken und verbessern. Für konstruktive Vorschläge, wie die Stellen besser abgesichert werden können, wären wir ebenfalls dankbar.

Für alle, die mehr Informationen möchten, allgemeine Interesse bekunden möchten oder sogar schon Vorschläge bereit hätten sind wir jederzeit erreichbar unter der Adresse:


Jede Mail wird beantwortet.

Spendenkonto in Deutschland:

Kreissparkasse Ravensburg
Konto Nr. 86139696
BLZ 650 501 10


Überweisungen aus dem Ausland:
(Ab 1.2.2014 auch aus Deutschland)

IBAN Code: DE74 6505 0110 0086 1396 96
BIC Code: SOLADEST
Bitte vermerken Sie die Weisung SHARE

Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenbescheinigung

Spendenkonto in der Schweiz:

Wir haben unser Konto bei der Raiffeisenbank geschlossen, weil wir ab 1.7.2013 pro Jahr 150 CHF an Gebühren hätten bezahlen sollen (weil sich der Vereinssitz im Ausland befindet).

Dank des SEPA Zahlungsverkehrs können Sie auch aus der Schweiz auf einfache Weise auf unser deutsches Konto einzahlen.

 

 

PS: Alle Mail werden beantwortet. 
Sollte Sie ausnahmsweise keine Antwort bekommen, ist das Mail eventuell nicht angekommen oder vielleicht in unserem Spamfilter hängen geblieben. Auf jeden Fall gibt es kein absichtliches ignorieren. 

 

Seitananfang

Bei Fragen zur Website wenden Sie sich bitte an den webmaster